Kontaktieren Sie mich für ein Beratungsgespräch

            +43 1 8761956


Öffnungszeiten

Mo    08:30 - 12:30

Di     13 - 19:00

Mi     12 - 17:00

Do    08 - 13:00 und 14:30 - 19:00




Weitere Informationen  über Dr Li

WILLKOMMEN LEISTUNGEN DAS TEAM ORDINATION KONTAKT

Vitusgasse  9    1130 Wien                  Tel  0676-3513370                    


KIEFERORTHOPÄDIE WURZELBEHANDLUNGEN FÜLLUNGEN ZAHNFLEISCHPROBLEME IMPLANTATE - ZAHNERSATZ ANGSTPATIENTEN KINDERZAHNHEILKUNDE ÄSTHETIK BARRIEREFREIER ZUGANG LACHGAS MUNDHYGIENE ZAHNPROPHYLAXE

Notdienst (link)






Notdienst (link)






ZERTIFIKATE

www.invisalignhietzing.at






Füllungen:


Nach der gründlichen Entfernung der Karies wird die verlorengegangene Zahnsubstanz durch Füllungen in Funktion und Äshetik wiederhergestellt.

Dafür stehen verschiedene Materialien und Methoden zur Auswahl wie   Glasionomerzement,  Composit, Amalgam, Goldinlay und Keramikinlay.

Je nach klinischer Situation und auch Patientenwunsch werden die entsprechenden Therapien entschieden.

Dafür berate ich Sie gerne in der Ordination und am Behandlungsstuhl  !



Amalgam:


Umgangssprachlich auch als „Plombe“ bezeichnet,  ist eine silberfarbige Metalllegierung aus Quecksilber,  Silber,  Kupfer und Zink. Eine von der Kasse bezahlte Füllung.

Ihre Vorteil liegt in ihrer Langlebigkeit, leichten Handhabung und günstigem Preis. Als Nachteil wird  außer der unästhetischen Farbgebung auch die allgemein bekannte Toxizität von den Patienten abgelehnt.

Wir werden grundsätzlich diese Therapie in unserer Ordination nicht durchführen.


Menschen mit Amalgamfüllungen sind durchschnittlich vier- bis fünfmal so stark mit Quecksilber belastet wie Menschen ohne Zahnfüllungen, bestätigt Stefan Halbach, Toxikologe am Helmholtz-Zentrum München (ehemals GSF).  Insgesamt bleibt die Belastung jedoch weit unter den Grenzwerten der Weltgesundheitsorganisation


 

Glasionomerzement:


Composit

Auch als Kunststoff- Füllung bekannt,  ist eine Zusammensetzung aus organischer Kunststoffmatrix mit anorganischen Füllkörpern .

Moderne  Composite enthalten mehr als 80% feinkörnige  Keramikpartikel,  so kann die stabile Rekonstruktion des Zahnes gewährleistet werden. Durch seine fein abgestimmte  Farbabstufung ist es möglich, den Zahn farblich und formlich naturgetreu zu gestalten.

Composit ermöglicht dem Zahnarzt ein schonendes Vorgehen bei der Präparation des Zahnes. Schwächen der Kompositfüllungen zeigen sich in Form möglicher Materialschrumpfung, welcher man allerdings durch ein gewissenhaftes Schicht-für-Schicht Vorgehen beim Legen der Füllungen entgegengewirken  kann.

Die Compositfuellung  benötigt sorgfältigen Umgang mit dem Material und viele Arbeitsschritte, um die gewünschten Effekte zu ermöglichen.

Wir nehmen uns genug Zeit dafür !


Gold /Keramik  Inlay


Gilt als hochwertigste und auch teuerste Versorgung.  Besonders geeignet bei  großen Defekten der Seitenzähne nach der Kariessanierung.

Nach zielgerichteter  präziser  Präparation wird der Zahn abgeformt und im Dentallabor vom Zahntechniker hergestellt.

Individuell gestaltete Form und Details  entsprechen dem natürlichen  Zahn.  Ästhetisch und funktionell erfüllt ein Inlay  die höchsten  Ansprüche.

Bei guter  Mundhygiene gewährleistet ein Inlay eine hohe  Lebensdauer.


                                                                      © Dr Wenning Li                                                                                                 link hinauf



FÜLLUNGEN